top willkommen

Gesunde Zähne
Weiterlesen...

Unsere Leistungen 
Weiterlesen...

Schwerpunkt Implantologie Weiterlesen...

Foto Spende

 

Zahnarztpraxis Caroline Schrodt spendet 2431,16 Euro an „Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Bad Homburg“

Mit dem Goldzahn Gutes tun

Königstein, November 2023 - Mit alten Zahnkronen helfen die Zahnärztinnen Caroline Schrodt und Dr. Claudia Hoffmann dem Verein „Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Bad Homburg“.

In den vergangenen Monaten sammelte die Zahnarztpraxis mit ihren Patienten alte Goldkronen und -brücken, die recycelt wurden. Mit dem Gegenwert unterstützen sie gemeinsam den Verein „Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Bad Homburg“.

Damit kann sich die Organisation über eine Spende von 2431,16 Euro freuen.

„Oft sind es nur ein paar Gramm, die zur Verfügung gestellt werden, für notleidende Menschen wiegt der alte Zahnersatz unserer Patienten jedoch viel mehr", weiß Caroline Schrodt zu berichten. Grund genug für sie und ihr Team, das Zahngold in der Königsteiner Praxis für den guten Zweck zu sammeln.

 "Wir haben uns entschieden, den Verein „Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Bad Homburg“ zu begünstigen, da uns die Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder und deren Familien am Herzen liegt“, so Caroline Schrodt.
Wie jedes Jahr ist es ihr und Frau Dr. Claudia Hoffmann ein Anliegen, dass die Spende regionalen Einrichtungen zu Gute kommt.

Der Deutsche Kinderhospizverein e.V., der seit 30 Jahren für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit einer lebensverkürzenden Erkrankung tätig ist, bietet sein Angebot für Betroffene und ihre Familien seit drei Jahren auch in Bad Homburg an. Qualifizierte ehrenamtliche Mitarbeitende unterstützen die gesamte Familie im Alltag.
Die ambulante Kinder- und Jugendhospizarbeit steht vordergründig für die Begleitung und Unterstützung im Alltag zu Hause. Dies erfolgt möglichst ab der Diagnose einer lebensverkürzenden Erkrankung, im Leben und Sterben und über den Tod hinaus.

In diesem Jahr hat Zahnärztin Caroline Schrodt die Zahnarztpraxis ihrer Mutter Dr. Claudia Hoffmann übernommen, die nunmehr 40 Jahre und seit 2009 im Facharztzentrum Königstein besteht.
Caritatives Engagement ist sowohl Caroline Schrodt als auch Frau Dr. Claudia Hoffmann überaus wichtig. Deswegen unterstützt die Praxis durch Altgoldspenden zusammen mit ihren großzügigen Patienten jedes Jahr wohltätige Einrichtungen.

In den hellen, klimatisierten und modern eingerichteten Praxisräumen können sich Jung und Alt wohlfühlen und die Patienten werden selbstverständlich aufgrund der regelmäßigen Fortbildungen immer auf dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse behandelt.
Die Praxis ist barrierefrei zu erreichen und zur Überbrückung der Wartezeit steht den Patienten kostenfrei WLAN zur Verfügung. Hochmoderne Digitaltechnik garantiert strahlenreduziertes, umweltfreundliches Röntgen. Durch die Mitarbeit in verschiedenen Gremien können bei Bedarf Kollegen anderer Fachrichtungen empfohlen werden, mit denen die Zahnarztpraxis kollegial zusammenarbeitet.

Die Zahnarztpraxis Caroline Schrodt lässt das Edelmetall im zertifizierten Scheidebetrieb von Heraeus Kulzer aufbereiten, die freundlicherweise die Scheidekosten übernehmen, sodass der komplette Ertrag der gemeinnützigen Organisation zu Gute kommt.

Natürlich wird die Praxis zusammen mit ihren Patienten auch in Zukunft Altgold für den guten Zweck sammeln.

Adresse

map

Bischof-Kaller-Str. 1a
61462 Königstein

map

06174 / 9552580

Öffnungszeiten

Montag 9.00 - 13.00   15.00 - 19.00
Dienstag 9.00 - 13.00  14.00 - 20.00
Mittwoch 8.00 - 14.00     
Donnerstag   8.00 - 13.00 14.00 - 18.00
Freitag 8.00 - 13.00